Service - Telefon:
05 41 / 3 50 80 70
Mo. - Fr.  : 09:00 - 19:30 Uhr
Samstag : 10:00 - 13:00 Uhr

HomeProdukteForwarddarlehen

Von den derzeit sensationell niedrigen Zinsen können oft auch Bauherren und Immobilienkäufer profitieren, die sich vor Jahren für sehr viel höhere Zinssätze Geld geliehen haben. Manchmal ist trotz Vorfälligkeitsentschädigung eine sofortige Umschuldung lukrativ.

Sehr viel häufiger günstig: ein Forwarddarlehen. Es bietet Kreditnehmern die Chance, die aktuell niedrigen Zinsen für die Zukunft zu sichern. Bis zu fünf Jahre lassen sich so überbrücken.

Geld für die Zukunft

Ein Forwarddarlehen ist ein Kredit, der zu einem fest vereinbarten Zeitpunkt in der Zukunft ausgezahlt wird. Dadurch lässt sich schon jetzt die Anschlussfinanzierung für ein Darlehen regeln, bei dem die Zinsbindung erst in bis zu 60 Monaten abläuft. Das bringt Zinssicherheit. Die Sicherheit erkaufen sich Kreditnehmer allerdings mit einem höheren Zinssatz. Der Zinsaufschlag für ein Forwarddarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung liegt bei einer Vorlaufzeit von drei Jahren im Mittel bei 0,74 Prozentpunkten gegenüber einem Darlehen mit sofortiger Auszahlung.

Rätsel um Zinsentwicklung

Ob sich ein Forwarddarlehen lohnt, hängt davon ab, ob und wie stark die Zinsen steigen. Eine seriöse Prognose ist nicht möglich. Die Höhe der Zinsen hängt von zahlreichen Faktoren und Unwägbarkeiten ab. So niedrig wie in den letzten Monaten waren die Sätze noch nie. Darlehen mit zehnjähriger Zinsbindung sind schon unter fünf Prozent Zinsen zu haben. Der durchschnittliche Zinssatz für Baugeld über die vergangenen Jahrzehnte hinweg liegt zwischen und sieben und acht Prozent.

Planung mit Sicherheit

Pluspunkt für Forwarddarlehen oder Umschuldung jetzt: Die Belastung liegt für lange Zeit fest. Wer abwartet, läuft Gefahr, wegen steigender Zinsen kräftig draufzahlen zu müssen. Im Extremfall kann eine Finanzierung völlig platzen, wenn die Zinsen bis zum Auslaufen der Zinsbindung deutlich steigen.
Schon heute können Sie sich die derzeit günstigen Konditionen für Ihre bestehenden Darlehen sichern, wenn die Zinsfestschreibung Ihres bisherigen Darlehens innerhalb der nächsten 60 Monate ausläuft.
Dabei werden die Angebote so gerechnet, dass bis zum Auszahlungszeitpunkt keine Bereitstellungszinsen anfallen und erst zum Auszahlungstermin Ihre neu gewählte ZInsfestschreibung beginnt.


Lassen Sie sich von uns ein unverbindliches Angebot erstellen!

Unser TOP-Zinssatz
17.10.2017

200.000€ Nettodarlehensbetrag
5 Jahre

0,69 % Sollzins
0,74% eff.Jahreszins

 

Clever finanzieren !

KfW

Sie waren zufrieden? Empfehlen Sie uns.

Aktion !

Kunden werben Kunden!

Ihre Empfehlung ist uns 100,00 € wert!

Wie das in 2 Minuten geht, erfahren Sie hier!

Joomla templates by Joomlashine